Skip to main content
Skip to main content
Navigation

ZurückInformationsquellen für neu diagnostizierte Brustkrebspatientinnen

Im Internet gibt es eine große Bandbreite an Informationen über Brustkrebs. Wir helfen Ihnen, einige der wichtigsten Informationsquellen zu identifizieren.

Informationsquellen für neu diagnostizierte Brustkrebspatientinnen

Sofern Sie erst vor kurzem die Diagnose Brustkrebs erhalten haben, gehen Ihnen sicherlich viele Fragen durch den Kopf. Seien Sie beruhigt, sie sind nicht allein! Glücklicherweise leben wir in einem Zeitalter, in dem wir sofort damit beginnen können uns online zu informieren. Allerdings stehen Millionen von Internetseiten zum Thema Brustkrebs zur Verfügung, das macht die Recherche ziemlich unübersichtlich.  

Welche sind die besten Online-Informationsquellen für neu diagnostizierte Brustkrebspatientinnen?

Wir haben für Sie eine kurze Liste an Websites zusammengestellt, die für neu diagnostizierte Brustkrebspatientinnen hilfreich sein könnten. Ihre Suche nach Informationen hängt natürlich ganz individuell von Ihrer Person, Ihren Werten, Ihrem Lebensstil und natürlich von Ihrer Diagnose ab.

www.krebsgesellschaft.de

Hier finden Betroffene und Angehörige alle Basisinformationen zum Thema Brustkrebs.

www.krebsinformationsdienst.de

Über Früherkennung, Diagnostik und Behandlung von Brustkrebs informiert der Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentrum.

www.krebshilfe.de

Auf der Website der Deutschen Krebshilfe finden Sie viele Informationen zum Thema Brustkrebs. Sie können sich dort auch den 'Blauen Ratgeber Brustkrebs' kostenlos bestellen bzw. sofort downloaden. 

www.mamazone.de

Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. ist mit rund 1800 Mitgliedern und einem wissenschaftlichen Beirat aus 28 Brustkrebsexperten mit internationalem Ruf die größte und aktivste Brustkrebs-Patientinnen-Initiative in Deutschland. 

 

18. November 2019

Foto: Adobe Stock