Skip to main content
Skip to main content
Navigation

ZurückBrustkrebs-Kampagne - von Zehntausenden unterstützt

Amoena Brustkrebs-Kampagne

Derzeit wird die Webseite als-ich-erfahren-habe.de, auf der Frauen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA ihre Geschichten und Erfahrungen zum Thema Brustkrebs teilen, von Tausenden Interessierten besucht.

 

Bisher hat die „The Day I Was Told“-Initiative schon viele zehntausend Menschen erreicht und gleichzeitig wird sie auch auf Facebook und anderen sozialen Medien von vielen geteilt und damit unterstützt.

Das Ziel der Internetkampagne ist es, Frauen mit der Diagnose Brustkrebs eine Plattform zu bieten, auf der sie nicht nur Ratschläge, Unterstützung und Beratung finden, sondern auch ihre Gedanken und persönlichen Erfahrungen zum Leben mit dem Krebs teilen können.

Wir bei Amoena wissen durch unsere Arbeit, dass viele Frauen krankheitsbedingt mit Einsamkeit kämpfen. Wir möchten helfen, diese Einsamkeit zu verringern und auch das Tabu um die Diagnose zu brechen. Deshalb freut es uns sehr, dass die Unterstützung der Initiative so groß ist, denn nur durch viele Unterstützer wird sie zu dem, was sie ist.

In Verbindung mit dem Aufbau der Homepage hat sich Amoena mit Frauen aus der ganzen Welt verbunden, die beschlossen haben voranzugehen, indem sie ihre persönlichen Geschichten erzählen.

Eine dieser Amoena-Botschafterinnen ist Jana Momeni, deren Geschichte auch auf der Webseite zu lesen ist.

"Ich bin Trägerin des BRCA2-Gens. Deshalb war für mich eigentlich schon immer klar, dass ich Brustkrebs bekommen werde. Die Frage war nur: wann? Als ich die Diagnose erhalten habe, habe ich mich sofort für die beidseitige Mastektomie entschieden. Ich wusste, ich muss nach vorne schauen, ich muss stark sein und vor allem: Ich will gesund werden," sagt Jana Momeni, Amoena Botschafterin. Ihr Rat an Frauen, deren Behandlung bevorsteht: "Hört immer auf euch selbst."

Momeni hofft, dass ihre Geschichte anderen Frauen mit der Diagnose Brustkrebs Mut macht und ihnen den Weg zu einem erfüllten Leben nach der Behandlung und Brustkrebsoperation zeigen kann.

Das Amoena Team ermutigt alle Frauen und Familien, die Kampagne zu unterstützen.

Es ist unsere Hoffnung, dass erkrankte Frauen durch unsere Homepage als-ich-erfahren-habe.de Stärke finden und die Hashtags #SupportingConfidence und #TheDayIWasTold (Anmerkung: internationaler Hashtag zur Kampagne) nutzen, um einen offenen Dialog über das Thema Brustkrebs zu führen.