Skip to main content
0
Navigation

Go backComfort+ Technologie für eine optimale Temperaturregulierung

Das Comfort+ Material reduziert das Schwitzen und sorgt für Temperaturausgleich unter der Brustprothese.

Viele Frauen, die Brustprothesen oder Ausgleichsteile tragen, wünschen sich vor allem eines: unter der Prothese nicht zu schwitzen. Oft kommt es jedoch – durch sportliche Aktivität, durch eine Hormontherapie oder während der Menopause – zu einem unangenehmen Hitzestau und zu vermehrter Schweißbildung zwischen Brustwand und Prothese.


Amoena hat dafür eine optimale Lösung entwickelt: Viele Amoena Brustprothesen und Ausgleichsteile enthalten die temperaturregulierende Comfort+ Technologie. Comfort+ besteht aus High-Tech Phase Change Material (PCM) und sorgt für einen optimalen Temperaturausgleich und ein deutlich verbessertes Tragegefühl.

 

Wie wirkt Comfort+?

Das Comfort+ Material hilft, Schwankungen der Körpertemperatur auszugleichen. Es nimmt überschüssige Körperwärme auf, speichert diese und gibt sie reguliert wieder ab, um zwischen Haut und Prothese die ideale Körpertemperatur zu halten. Durch den beständigen Temperaturausgleich werden Hitzestaus vermieden.

  • Reduziert das Schwitzen und sorgt für Temperaturausgleich unter der Epithese
  • Absorbiert und speichert Wärme und gibt sie reguliert wieder ab
  • Reguliert die Körpertemperatur zwischen Brustwand und Prothese je nach Bedarf (kühlt oder wärmt)

 

Wie funktioniert das?

1. Comfort+ nimmt Wärme auf
Das Comfort+ Material ist in die rückwärtige Schicht Ihrer Brustprothese integriert und besteht aus tausenden von winzigen Mikrokapseln, die wie kleine Schwämme funktionieren. Sie nehmen bei einem Anstieg Ihrer Körpertemperatur Körperwärme auf.

2. Comfort+ speichert Wärme
Die Comfort+ Mikrokapseln speichern die absorbierte Wärme und halten sie im Inneren der Brustprothese. Ihr Körper behält seine konstante Temperatur.

3. Comfort+ gibt Wärme wieder ab
Sinkt Ihre Körpertemperatur, beginnt der Temperaturausgleich: Comfort+ Mikrokapseln geben die gespeicherte Wärme aus der Brustprothese gleichmäßig wieder an Ihren Körper ab. Dieser Vorgang wiederholt sich immer wieder und hält Sie und Ihre Brustprothese auf idealer Temperatur – mit weniger Wärmeentwicklung, weniger Schweißbildung und mehr Tragekomfort.

 

Welche Amoena Prothesen enthalten Comfort+?

Die einzigartige und patentierte Comfort+ Technologie gibt es nur in Amoena Prothesen. Sie finden Comfort+ in den

 

Fragen Sie Ihren Amoena Händler nach Brustprothesen und Ausgleichsteilen mit temperaturregulierender Comfort+ Technologie.