Besondere Eigenschaften von Amoena Bademode

Besondere Eigenschaften von Amoena Bademode

In Spezialbadeanzügen, -bikinis und -tankinis von Amoena können Sie sich nach der Operation genauso sicher fühlen wie vorher. Unsere Bademode unterscheidet sich optisch nicht von „normaler“ Bademode, unterstützt jedoch durch eingearbeitete Taschen den Sitz Ihrer Brustprothese oder Ihres Ausgleichteils. So können Sie sich frei und ungezwungen bewegen. Zusätzlich sorgt die Amoena Bademode für eine natürliche Silhouette.


Amoena Bademode mit besonderen Eigenschaften


Etwas höher geschnitten
Unsere Bademoden sind unter den Armen für zusätzliche Sicherheit etwas höher geschnitten, ohne zu sehr zu bedecken.

Speziell entwickelte Taschen
In Amoena Bademoden sind beidseitig spezielle Taschen eingenäht, um die Prothese diskret und sicher an ihrem Platz zu halten. Die Taschen sind von oben und von der Seite zugänglich, sodass es einfacher ist, die Prothese einzulegen.

Elastisches Unterbrustband und spezielle Büstenform
Ein elastisches Unterbrustband und speziell geformte Cups halten die Brustprothese eng am Körper. So kann sie nicht verrutschen und fällt beim Vorbeugen nicht nach vorne.

Normaler Beinausschnitt
Sofern nicht anders beschrieben, haben unsere Bademoden eine moderate Schnittführung am Bein – nicht zu hoch, aber auch nicht zu tief ausgeschnitten. Daher eignen sie sich für jede Altersgruppe und schmeicheln den meisten Figurtypen.

Normaler Rückenausschnitt
Der Rückenausschnitt reicht bis etwa 6 bis 7 cm unterhalb der BH-Linie (soweit nicht anders angegeben oder anders dargestellt).


Zusätzliche Eigenschaften für einige Modelle


Soft Cups
Die meisten Modelle besitzen integrierte Soft-Cups, die stützen, sanft modellieren und für ein sehr natürliches Aussehen sorgen.

Verstellbare Träger
Für einen optimalen Sitz sind bei einigen Modellen sind die Träger im Rücken verstellbar.

Figurformung
Einige Badeanzüge bieten wir als Voll- und Teilkorsagen an, die Bauch und Taille in Form bringen. Unterstützendes Lycra hilft, die Figur zu modellieren ohne einzuengen.

Bügel
In einige Bikinis sind weiche Bügel eingearbeitet. Diese formen die Brust besonders schön ohne zu drücken. Die flexiblen Bügel beschädigen Ihre Amoena Brustprothese nicht.


Bademode: Spezielle Materialien

 

Alle Amoena Bademoden werden aus speziellen Materialien gefertigt, zum Beispiel aus der High-Tech-Faser LYCRA® XTRA LIFETM. Bei entsprechender Pflege ist das Material lange formbeständig und bleibt durch die Elastizität der Fasern komfortabel in der Bewegung. Hier finden Sie weitere Informationen zu den leistungsstarken Materialien, die Amoena für Dessous und Bademoden verwendet.


Basiswissen Bademoden