Skip to main content

Brustkrebs-Nachsorge in Zahlen

Auf die Diagnose Brustkrebs folgen in der Regel Operation, Bestrahlung, Hormon- und Chemotherapie, gegebenenfalls die Rekonstruktion der Brust. Doch damit ist es nicht getan: Mit dem Abschluss der ersten Behandlungsphase beginnt die Nachsorge, das heißt noch mehr Arzttermine. Im Oktober 2013 erhielt Evelyn Flatz die Diagnose Mamakarzinom. Ein Jahr lang hat die Bloggerin und Tanztherapeutin notiert, wie ihre Nachsorge in Zahlen aussah.

Brustkrebs-Nachsorge in Zahlen

Quelle: Brustkrebs-Tanz, Evelyn Flatz

27. Juli 2017

Grafik: Sandy Braun

 

Sandy Braun
Von Sandy Braun
E-Mail-Adresse: sandy.braun@amoena.com

 



Weiterlesen
Das könnte Sie interessieren