Skip to main content

Blog-Tipp: @brustkrebs_und_babybauch

Wie heißt der Blog?

@brustkrebs_und_babybauch

Wer bloggt?

Anna – 30 Jahre – Babyboy Jonas – sportverrückt – Brustkrebs-Bekämpferin

Was war die Diagnose?

Brustkrebs mit 28 – die Diagnose erhielt Anna im Juni 2015. Der Tumor auf der linken Seite war klein (0,5 cm), die Lymphknoten nicht befallen. Gut drei Monate nach der Diagnose war die Behandlung (Operation und Bestrahlung) abgeschlossen, die Nachsorge begann und die Narben heilten gut. Ende 2016 dann der Schock: Ihre Ärztin entdeckte eine neue „bösartige Gewebeveränderung“ – Metastasen in den Lymphknoten der linken Achsel. Zu dem Zeitpunkt war Anna nicht nur gerade 30 Jahre alt geworden, sie war auch in der 23. Woche schwanger.

Worum geht es?

Ein Auszug aus dem Blog...

 


Was ist für andere (ehemalige) Brustkrebspatientinnen besonders hilfreich?

Die direkten Einblicke in das Leben mit Brustkrebs, Chemotherapie und Schwangerschaft. Und natürlich (wir sind ja auf Instagram) die vielen Bilder.

Link zum Blog

www.instagram.com/brustkrebs_und_babybauch


24. Januar 2018

 


Weiterlesen
Das könnte Sie interessieren …